Physikalische Gefäßtherapie


Physikalische Gefäßtherapie - Gesundheit schützen
, Heilung unterstützen

Physikalische Gefässtherapie
Die physikalische Gefäßtherapie kann die wichtigsten körperlichen Regelmechanismen für Prävention, Heilung, Genesung und Regeneration bei ALT und JUNG unterstützen und ergänzend wirkungsvoll eingesetzt werden für:

Bessere Ver- und Entsorgung von Organen und Geweben

Unterstützung gestörter Heilungsprozesse

Unterstützung des Immunsystems

Minderung der Infektanfälligkeit

Minderung von Stressfolgen

Mehr Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit

Bessere Abwehr freier Radikale

Verkürzung der Regenerationszeiten im Sporttraining

Verbesserung des Trainingseffekts

Verringerung des Verletzungsrisikos beim Sport


Wollen Sie mehr über den wirkungsvollen Weg zu mehr LebensFreude, LebensQualität und LebensEnergie erfahren?


Wenn Sie eine persönliche, auf Ihre individuelle Situation ausgerichtete Beratung wünschen oder Fragen haben, sprechen Sie Brigitte Heuser an.
Kontakt

sedon ist BEMER Partner und bietet die physikalische Gefäßtherapie von BEMER an.