Sie sind hier: Startseite » Vorsorge » Regeneration

Regeneration


Schlechte Versorgung der Zellen beeinträchtigt die Regenerationsfähigkeit
Regeneration bedeutet wörtlich "Wiedererzeugung". In der Medizin bezeichnet man mit diesem Begriff die funktionelle und morphologische Wiederherstellung eines geschädigten Gewebes oder eines Organs durch Neubildung von Zellen.

Die Regenerationsfähigkeit menschlicher Gewebe und Organe wird durch die Fähigkeit ihrer Zellen determiniert, sich zu teilen. Mit zunehmender Belastung des Organismus und damit der Zellen sinkt die Regenerationsfähigkeit. Dies tritt schon ein, wenn die Zellen nicht mehr genügend Nährstoffe erhalten durch eine gestörte Durchblutung im Bereich der Haargefäße ( Mikrozirkulation ).

Eine eingeschränke Regenerationsfähigkeit beinträchtigt Gesundheits- und Heilungsprozesse nachhaltig.

Die von sedon angebotenen Lösungen können die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße verbessern und damit den Stoffwechsel im Körper regulieren. Die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff kann verbessert und der Abtransport von Schlackstoffen gefördert werden. So kann der Körper die Kraft erhalten, sich besser zu regenerieren und seine Regenerationsfähigkeit zu steigern.

Die sedon Lösungen fördern die Stärkung des Immunsystem

Wollen Sie mehr über den wirkungsvollen Weg zu mehr LebensFreude, LebensQualität und LebensEnergie erfahren?

Dann sind Sie hier richtig: sedon Lösungen für innere Kraft und grosse Freude bis ins hohe Alter

Wenn Sie eine persönliche, auf Ihre individuelle Situation ausgerichtete Beratung wünschen oder Fragen haben, sprechen Sie Gesundheitsunternehmerin Brigitte Heuser an.
Kontakt